Hotel Post
Hotel und Restaurant in Mauterndorf

Winter

Winterurlaub in Mauterndorf: Von Anfang Dezember bis Mai gibt es Schneegarantie. Der Lungau wird nicht umsonst als Schneekammer Salzburgs bezeichnet. Anfang Dezember öffnen die vier großen Skigebiete. Neben Ski und Snowboard machen Sie Skitouren, gehen rodeln, Langlaufen, Winterspaziergänge …

 
 
 Früheres 'Lebzelter-Haus', jetziges 'Raika-Haus', 1966

Früheres 'Lebzelter-Haus', jetziges 'Raika-Haus', 1966

 

Winter-Aktivitäten

Der Lungau wird nicht umsonst als Schneekammer Salzburgs bezeichnet. In den seltenen Fällen, wo im winterlichen Tale Grün dominiert, ist der Obertauern auf über 1600 Höhenmetern eine Bank in Sachen Schnee.

Neben Ski und Snowboard erfreuen sich Skitouren immer größerer Beliebtheit. Außerdem gibt's gespurte Langlaufloipen, Pferdeschlittenfahrten durch Mauterndorf, das Schwimmbad Tamsweg, die Wellnessoase in Mariapfarr, Hundeschlittenrennen, das jährliches 'Gamsleiten Kriterium'.

'Winter Bonus Card' für Gäste: Leistungen und Ermäßigungen

Mehr Schnee gibts nicht!

 
 
 Schifahren im Lungau

Skifahren

Ein Ski-Keller mit Skischuh-Heizung befindet sich im Haupthaus der Hotel Post.

Ski-Taxi: Das kostenloses Ski-Taxi bringt Sie in eines der vier Skigebiete (nur mit gültigem Skipass).

Ski-Verleih: Der Ski-Verleih befindet sich zB. gegenüber vom Hotel: http://www.sport-pichler.at oder direkt im Skigebiet Großeck: https://www.sport-rest.com/

Kurse: Im Skigebiet Großeck/Speiereck - unserem Hausberg - bietet die Schischule Mauterndorf Kurse an.


Skitouren

Die Höhenlage, die Seitentäler sowie die Schneesicherheit sorgen für Skitouren in jedem Schwierigkeitsgrad. Machen Sie eine Eingehtour zu einem Talschluss oder nutzen Sie die beleuchteten Pisten als Aufstiegsmöglichkeit am Abend! Für Tourengeher, die mehr wollen: Buchen Sie sich einen Ski- und Bergführer, um eine echte Skitouren-Woche zu erleben.

Wer sich über Touren austauschen will, fragt am besten nach "Peter" oder "Hawo". Das sind die beiden versiertesten Tourengeher der Family.

Skitouren Lungau.jpg

Schneeschuhwandern.jpg

Schneeschuhwandern

Unberührte Seitentäler mit den Schneeschuhen erkunden und dabei die Winterlandschaft so richtig genießen: Dies ist ein unvergessliches Erlebnis auch für "Nicht-Ski-Fahrer". Im Sportgeschäft direkt gegenüber gibt's Schneeschuhe, Stöcke und Rucksack - und ab geht die Post!


Rodeln & Winterwandern

Mit der Rodel vom Berg ins Tal brausen, das gefällt nicht nur Kindern! Möglichkeiten zum Rodeln gibt es in unserer Heimat einige: Von der Großeck-Bergstation, vom Gamsstadl am Fanningberg zum Jacklbauern, vom Gasthof Schlögelberger am Aineck ins Tal oder am Katschberg von der Gamskogelhütte ins Tal.

  • Die längste Rodelbahn im Lungau liegt am Fanningberg.

  • In Mauterndorf selbst gibt es eine 500 m lange Rodelbahn.

Winterwandern und Rodeln.jpg

 Langlaufende Frau

Langlaufen & Skaten

In Mauterndorf erwarten Sie 24 km gut gespurte Skating- und klassische Loipen. Im Frühjahr oder in einem schneearmen Winter sind unsere Höhenloipen zwischen 1500 m - 2000 m Seehöhe beliebt.

Im Lignitztal wird eigens für den Langlaufsport die 6 km lange Höhenloipe (1.330-1.400 m) beschneit. Herausforderung Rosaninsee-Höhenloipe: Von Schönfeld auf 1.600 m bezwingen starke Langläufer die Höhenloipe bis zum Rosaninsee auf 2000 m unterhalb des Königstuhls!

Langlauf-Ausrüstungen erhalten Sie in den Sportgeschäften in Mauterndorf. Die örtlichen Skischulen bieten auch Langlaufkurse an.